Aktuelles & Hintergründe für Ihre IT

Schützen Sie sich erfolgreich vor Krypto-Trojanern

mit Kaspersky Security 10 für Windows Server

Schützen Sie sich erfolgreich vor Krypto-Trojanern

Die neue Version von Kaspersky Security 10 für Windows Server beinhaltet ab sofort zwei Module (Anti-Cryptor & Host-Blocker), um den Schutz für Ihren Windows Server zu erhöhen.

Schutz vor Verschlüsselung (Anti-Cryptor)

  • Erkennt Verschlüsselungsangriffe auf Daten, die auf dem geschützten Windows Server bereitgestellt werden.
  • Anti-Cryptor arbeitet, um die Server-Performance nicht zu beeinflussen, asynchron. Malware hat deshalb ggf. Zeit, ein oder zwei Dateien zu verschlüsseln, bevor sie geblockt wird.
  • Funktioniert NICHT mit Dateifreigaben auf NAS Storages!!!

Blockierung des Zugriffs auf die Netzwerk-Dateiressourcen (Host-Blocker)

  • Der geschützte Server blockiert den Zugriff von Client-Computern auf freigegebene Netzwerkordner.
  • Der Zugriff eines Rechners, der eine Aktion auf Netzwerkordnern auf dem geschützten Server ausführen möchte (Upload oder Verschlüsselung von Dateien), wird automatisch gesperrt und kann nach Überprüfung durch den Administrator wieder freigegeben werden.

Diese beiden neuen Funktionen arbeiten Hand in Hand, denn der Anti-Cryptor stellt den Angriff fest und der Host-Blocker sperrt den Rechner und verhindert somit die Verschlüsselung Ihrer Dateien.

Die Module Anti-Cryptor und der Host-Blocker werden auch in der Kaspersky Security for Windows Server Applikation der SELECT Stufe von Kaspersky Endpoint Security for Business enthalten sein.

Falls Sie die Funktionen näher kennenlernen und einmal in Echtzeit sehen möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Kaspersky Webcast zur Produktvorstellung.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Installation benötigen. Sie erreichen uns telefonisch unter (0551) 502 660 oder per eMail Info@FrommEDV.de